Category Archives: Interview

Wollen Sie Maria Theresia werden, Frau Vassilakou?

Maria Vassilakou, Spitzenkandidatin der Wiener Grünen, über Pflichten, Integration und Kindergärten für alle aus FALTER 40/10 zusammen mit Florian Klenk Die Wiener Grünen wurden in den vergangenen Monaten weithin als chaotische, zerstrittene und undisziplinierte Partei wahrgenommen. Warum konnte die Chefin … Continue reading

Posted in Grüne, Integration, Interview, Politik, Stadt Wien | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Sind Sie noch authentisch, Frau Marek?

Einst Vorzeigeliberale, heute eiserne Gouvernante der Wiener ÖVP. Christine Marek erklärt, in welcher Rolle sie sich wohler fühlt aus FALTER 40/10, zusammen mit Barbara Tóth Die neue Chefin der Wiener ÖVP hat es nicht leicht. Kaum bekannt, musste sie sich … Continue reading

Posted in Integration, Interview, Politik, Stadt Wien | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Am Apparat

Haben Sie selbst schon einmal einen Joint inhaliert, Herr Pilz? aus FALTER 38/10 Eine Sekretärin der Grünen hat Cannabis gezüchtet und konsumiert. Dass sich die Krone schockiert zeigt, nimmt nicht wunder. Dass jedoch sogar ihr Chef, der grüne Sicherheitssprecher Peter … Continue reading

Posted in Interview, Politik | Tagged , , , , | Leave a comment

Am Apparat

Grillen Muslime eigentlich anders, Herr Gollenz? aus FALTER 36/10 Muslime und Grillen, ein ergiebiges Thema, das die FPÖ für sich entdeckt hat: Sie will die Donauinsel vor muslimischen „Wildgrillern“ retten. Vielleicht kann Christoph Gollenz den Kulturkampf entschärfen. Mit seinem Team … Continue reading

Posted in Integration, Interview, Islam, Politik | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Grasser-Gegner Ramprecht: „Ich werde weiterhin sagen, was ich weiß“

aus FALTER 29/10 Bei brütender Hitze endete am vergangenen Freitag das Medienrechtsverfahren, das Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser gegen seinen früheren Mitarbeiter Michael Ramprecht angestrengt hatte, mit einer Teilverurteilung. Ramprecht wurde wegen übler Nachrede schuldig gesprochen, weil er die Privatisierung der Bundeswohnungen … Continue reading

Posted in Interview, Korruption, Politik | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

„Es soll jetzt endlich einmal blühen, verdammt!“

Ihnen reicht‘s: Willi Resetarits, Roland Düringer und Barbara Blaha über Demokratie-feindlichkeit, ein anderes Österreich und die Vernetzung der Krieger des Lichts aus FALTER 26/10, gemeinsam mit Nina Horaczek Arigona Zogaj wird hinausgeworfen, die Bildungsdiskussion steckt fest, die Armut verfestigt sich, … Continue reading

Posted in Interview, Politik | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

„Das wird kein Wohlfühl-Wahlkampf“

Michael Häupl zur Krise der SPÖ, zu populären Irrtümern über FPÖ-Wähler und zu Strache als Wirtshausgast aus FALTER 13/10, gemeinsam mit Armin Thurnher Michael Häupl ist bester Laune. Als hätten nicht gerade in der Steiermark Gemeinderatswahlen stattgefunden. Häupls gute Laune … Continue reading

Posted in Glücksspiel, Integration, Interview, Politik, Stadt Wien | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Am Apparat

Schämen Sie sich für die Kronen Zeitung, Herr Martin? aus FALTER 10/10 Nicht zuletzt wegen der Unterstützung der Krone erhielt Hans-Peter Martin bei der EU-Wahl im Jahr 2009 knapp 18 Prozent. Danach verschrieb er sich dem Kampf gegen rechts. Nun … Continue reading

Posted in Interview, Politik | Tagged , , , , | Leave a comment

OECD-Experte Pieth: „Wenn der politische Wille fehlt, wird es mit der Aufklärung schwierig“

aus FALTER 07/10 Mark Pieth, 56, ist der oberste Korruptionsbekämpfer der OECD. Nachdem britische Behörden den Korruptionsfall um den Rüstungskonzern BAE und den Lobbyisten Alfons Mensdorff-Pouilly eingestellt haben, warnt der Schweizer Österreich davor, denselben Fehler zu begehen. Falter: Hat Österreich … Continue reading

Posted in Interview, Korruption, Politik | Tagged , , , | Leave a comment

Am Apparat

Sie haben die Hymne 2002 erweitert, Herr Emersberger? aus FALTER 04/10 Da ist sie wieder, die Bundeshymnendebatte. Diesmal hat Christl Stürmer sie ausgelöst. Im Auftrag des Unterrichtsministeriums hat sie eine Rockversion mit der Texterweiterung „großer Söhne und Töchter“ verfasst. Der … Continue reading

Posted in Interview, Politik | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment