Category Archives: Medien

Immer an

Smartphones verschlingen unsere Zeit und unsere Aufmerksamkeit. Sie machen uns asozial und süchtig. Ist es an der Zeit, sie aus unseren Hosentaschen zu verbannen? aus DATUM 07/15 Es nervt, und das ist noch eine Untertreibung. Wenn ein Pärchen im Urlaub … Continue reading

Posted in Datenschutz, Internet, Medien | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Liebesgrüße aus Kasachstan

Jahrelang lief über eine Wiener PR-Agentur im Internet eine Negativkampagne gegen den in Österreich wegen Mordes angeklagten kasachischen Ex-Botschafter Rakhat Aliyev. Auftraggeber war die Rechtsanwaltskanzlei der Witwen seiner mutmaßlichen Opfer. Dort spricht man von objektiver Information. aus DATUM 12/14, gemeinsam … Continue reading

Posted in Demokratie, Internet, Medien, Menschenrechte, Politik, Rechtsstaat, Skandal | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Die Netzflüsterer

Wie Parteien und Banken, Pharmakonzerne und Staatsunternehmen das Internet über die Wiener PR-Agentur Mhoch3 mit hunderttausenden Postings manipulierten. aus DATUM 11/14, gemeinsam mit Sarah Kleiner Therealrobbie fährt gerne Bahn. Kritik an den ÖBB lässt der Internetuser deshalb nicht gelten: »(…) … Continue reading

Posted in Datenschutz, Demokratie, Internet, Medien, Skandal | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment

Seiten unserer Zeit

Vor zehn Jahren erschien DATUM zum ersten Mal. Das Land war damals unehrlich, gestrig und korrupt. Wir wollten das ändern helfen. aus DATUM 07/14 Fragt man mich in Armenien oder in Ägypten, in Los Angeles oder in La Paz, wie … Continue reading

Posted in Demokratie, Medien, Politik | Tagged , , , , | Leave a comment

Liebe, Sex und Smartphone

Verliebte haben seit jeher leichtsinnig gehandelt. Heute aber bleiben davon mitunter Nacktfotos im Internet zurück – meist für immer. aus DATUM 04/14 Er sagte zu Emma, dass alle es tun. Dass es normal sei, das Normalste auf der Welt. Für … Continue reading

Posted in Datenschutz, Internet, Medien | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

“Die radikale Islamkritik ist unehrlich“

FAZ-Feuilletonchef Patrick Bahners über Kritik an der Islamkritik, Sarrazins Anstandslosigkeit und Europas Abendlandfantasien aus Falter 19/11 Patrick Bahners’ Buch “Die Panikmacher“, in dem er Protagonisten der deutschen Islamkritik frontal angreift, hat erwartungsgemäß für Furore gesorgt (siehe Randspalte). Als “Meisterwerk der … Continue reading

Posted in Demokratie, Interview, Islam, Islamismus, Islamophobie, Medien, Religion | Tagged , , , | Leave a comment

“Die Leute werden zahlen, weil man Qualität schmeckt”

Heribert Prantl, Innenpolitik-Chef der Süddeutschen, über die Pflicht des Journalisten, die Angst vor Guttenberg und die Zukunft der Zeitung aus Falter 17/11 zusammen mit Armin Thurnher FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl lümmelt mit Gleichgesinnten an einem Tisch in der Ecke, mehrere Runden … Continue reading

Posted in Demokratie, Interview, Medien, Politik | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

“Sie terrorisieren uns Journalisten”

Eine ägyptische Journalistin, ein deutscher Korrespondent und der Chefredakteur von Reporter ohne Grenzen schildern die Jagd auf Journalisten in Ägypten aus Falter06/11 Ahmed Mohammed Mahmud wurde 36 Jahre alt. Der Pressefotograf der ägyptischen Zeitung Al Taawun starb am vergangenen Freitag … Continue reading

Posted in Interview, Medien | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Adieu, Wohnzimmer

Seit wenigen Tagen ist der FM4-Chat Geschichte. Erinnerungen an Österreichs Generation 1.0 Abschied: Stefan Apfl alias sputnik17 aus FALTER 40/10 Am Anfang war dieses furchtbare Geräusch. Erst nach dem digitalen, dissonanten Ächzen war es da, langsam, aber doch: das Internet. … Continue reading

Posted in Internet, Medien | Tagged , , | Leave a comment