Monthly Archives: October 2011

„Das Rathaus ist ein Hofstaat“

Nach elf Jahren in der Stadtpolitik wirft die grüne Hoffnungsträgerin Sabine Gretner überraschend das Handtuch. Warum? (Foto: Corn) Aus FALTER 43/11 „Man soll gehen, wenn es am Schönsten ist“, sagte Sabine Gretner – und ging. Als die Grüne Planungssprecherin und … Continue reading

Posted in Bürgerbeteiligung, Grüne, Stadt Wien | Tagged , , | Leave a comment

Jäger der Macht

Christoph Ulmer dirigiert ÖVP-Wahlkämpfe und berät Ministerien. Schmiedet er an einem “Staatskomplott“? (Foto: Corn) Aus FALTER 42/11 Christoph Ulmers Kunststück besteht darin, dass ihm Freunde wie Feinde alles zutrauen, am Ende aber doch keiner weiß, was ihm wirklich zuzutrauen ist. … Continue reading

Posted in Innenministerium, Korruption | Tagged , , , | Leave a comment

„Ich glaube, wir schaffen das“

Zuerst Griechenland, dann der Euro und jetzt Europa. Wie das Machtzentrum Brüssel in der Krise tickt Aus FALTER 41/11 Den Moment, in dem Angela Merkel und José Manuel Barroso das Podium betreten, wird man im Rückblick als historisch bezeichnen. Mittwoch, … Continue reading

Posted in Brüssel, EU, Europa, Krise | Tagged , , , | Leave a comment

„In Wahrheit sind es Druckkostenbeiträge“

Die FPÖ erhielt von der Telekom Austria insgesamt 192.000 Euro, über deren Verbleib sie keine Auskunft geben will Aus FALTER 41/11, gemeinsam mit Wolfgang Zwander Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Der heißt in diesem Fall FPÖ. Während … Continue reading

Posted in Telekom | Tagged , , , , | Leave a comment

„Alles gemeldet, alles bezahlt“

Kanzlergattin Martina Ludwig-Faymann arbeitete für eine Firma, hinter der die Heute-Eigentümer stehen Aus FALTER 40/11 Martina Ludwig-Faymann ist eine vielbeschäftigte Frau. Die Kanzlergattin, 44, ist Wiener SPÖ-Gemeinderätin, Mitglied des Bezirksfrauenkomitees Favoriten, des Bundesfrauenkomitees der SPÖ und Vorsitzende des Vereins Wiener … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment